Jahreskrippe in St. Korbinian - Lohhof

Absicht einer Jahreskrippe ist es, den Text der Evangelien zum Bild werden zu lassen. Neben dem Weihnachtsfestkreis soll sie auch die Fastenzeit und den Osterfestkreis bis einschließlich Pfingsten umfassen sowie die Sonntage des jeweiligen Lesejahres. Ergänzend dazu werden auch Begebenheiten aus dem Alten Testament und dem Leben oder Legendenreichtum von Heiligen dargestellt. Sie soll bei Kindern und Erwachsenen den Inhalt eines gehörten Textes nachwirken oder besser verstehen lassen.

Die Lohhofer Jahreskrippe wird seit 1973 regelmäßig, etwa im Abstand von 4 Wochen neu gestaltet. Die Gliederfiguren mit ausdrucksstarken Gesichtern und Händen stammen von verschiedenen Schnitzern oder Herstellern und sind, abgestimmt auf die betreffende Szene, bekleidet. Bauten, Gelände, Hintergründe und zahlreiche Ausstattungsdetails wurden im Laufe der Jahre angefertigt.

Ansprechpartner für die Krippe ist Ulrich Hufnagl.

Archiv der Jahreskrippe

Zur Krippe St. Ulrich
 





In die Welt der Heidenvölker

Petrus kam nach Cäsaréa.
Der Hauptmann Kornelius ging ihm entgegen
und warf sich ihm ehrfürchtig zu Füßen.

Petrus richtete ihn auf und sagte:
„Steh auf!
Auch ich bin nur ein Mensch.“

Da begann Petrus zu reden und sagte:
„Wahrhaftig, jetzt begreife ich,
dass Gott nicht auf die Person sieht,
sondern dass ihm in jedem Volk
willkommen ist, wer ihn fürchtet
und tut, was recht ist.“

Noch während Petrus redete,
kam der Heilige Geist auf alle herab,
die das Wort hörten.
Die gläubig gewordenen Juden,
die mit Petrus gekommen waren,
konnten es nicht fassen,
dass auch auf die Heiden
die Gabe des Heiligen Geistes
ausgegossen wurde.

6. Sonntag der Osterzeit
 April 2021
 Lj B – Apg 10,25-26.34-45

 



Unterwegs mit dem Herrn


Weihnachten


Erscheinung des Herrn


Sich auf Neues einlassen


Quelle des Lebens


Ostern 2020

Ich in die Tür

Gerettet - für größere Aufgaben

Sehnsucht nach Gesundheit


Vergebung empfangen


Hl. Franz von Assisi

Hl. Martin


Johannes des Täufer


Kommen-Schauen-Staunen


Fremden leuchtet der Stern

Zuhause in Nazareth

Verklärung Jesu

Es ist vollbracht

Ostermorgen