Freizeiten

Kinderzeltlager | Jugendskifreizeit

Ab sofort ist die Anmeldung zum Kinderzeltlager 2020 möglich!
(Einladung & Anmeldung)

Kinderzeltlager

Jedes Jahr veranstalten wir in der ersten Sommerferienwoche das Kinderzeltlager, unsere älteste traditionellste Freizeit. Seit dem 1. Tag (1977) nehmen wir dazu die Untere Krainsberger Alm am Schliersee in Beschlag. Luxus wie ein Plumpsklo, frisches, kaltes Quellwasser, Zehn-Mann-Zelte ein rustikales Holzhüttchen, die Anwesenheit einer Kuhgroßfamilie und ein kleiner Bach ist dort oben geboten.

bild1

Das kreative Programm besteht aus Postenläufen, Geländespielen, Workshops, Spielen, dem allabendlichen Lagerfeuer, einer Nachtwanderung und der berühmten Tageswanderung. Zwischendurch mal zur Abwechslung und Erfrischung kann es leicht zu einer Wasserschlacht, oder ähnlichem kommen.

Die Verpflegung während des Zeltlagers rundet den Ablauf der Freizeit perfekt ab. Es wird täglich frisch gekocht, mit 1 - 2 warmen Mahlzeiten am Tag.

Es können bis zu 30 Kinder (im Alter von 9 - 13 Jahren) mitgenommen werden, und die Anfrage ist jedes Jahr sehr groß, also frühzeitig anmelden!

Zur Aufsicht und zur Verpflegung fahren ca. 8 Betreuer und 2 Köche mit.

bild2


Jugendskifreizeit

Jedes Jahr fahren wir am zweiten Weihnachtsfeiertag für ein paar Tage zum Skifahren und Snowboarden. Wir sind dort in einer Selbstversogerhütte bei Reit im Winkel untergebracht und lassen es uns gut gehen. Die Teilnehmerzahl ist leider begrenzt und die begehrten Plätze sind schnell belegt.

bild6

In der urigen Hütte gibt es zwei Matratzenlager, ein großes Zimmer für 6 Personen, kleinere Zimmer für 2 bis 4 Personen, einen großen und gemütlichen Aufenthaltsraum und eine Küche, die immer mit Süßigkeiten vollgepackt ist.

Frühaufsteher werden mit warmem Duschwasser und einer nahezu leeren Skipiste belohnt.

Zum Skifahren/Snowboarden geht es in das Skigebiet "Steinplatte/Winkelmoosalm", in dem man (meistens) hervorragende Ski-, Schnee- und Wetterverhältnisse vorfindet.

Gleich neben dem Haus gibts jedoch auch für Skianfänger oder Langschläfer eine Möglichkeit am Nachmittag an einem kleinen Hang zu üben.

bild7

Der schönste Wintersport ist jedoch das Relaxen nach dem Skifahren. Und das klappt am Besten auf der großen Sonnenterasse, von der man einen herrlichen Blick auf die Berge und ins Tal von Reit im Winkel hat.

Die Kreativen unter uns entwickeln auch immer wieder neue, verrückte Funsportarten. Besondere Highlights sind das Gepäckrodeln, Tiefschneerodeln, das Bierbanksteilhangrodeln, das allseits beliebte Planenrutschen oder strategisch geführte Schneeballschlachten.
bild8 bild10 bild11

Das Abendprogramm besteht aus einem gemütlichem Beisammensein, heißen Diskussionen, Spaß, Spielen, Musik und Tanzen.

Mitfahren dürfen alle Jugendlichen ab 16 Jahren, die Sport, Spaß und Spannung lieben, und gerne gemeinsam mit anpacken. Nähere Informationen bekommst Du bei der Anmeldung.